Nutzungsbedingungen

Diese Vereinbarung gilt zwischen Ihnen als Nutzer dieser Website und der Dechant Music Academy, kurz DMA, als Inhaber dieser Website. Ihre Zustimmung zur Einhaltung und Bindung an die Klauseln 1, 2, 4 - 11 und 15 - 25 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt mit der ersten Nutzung der Website als erteilt. Die Klauseln 3 und 12 - 14 gelten nur für den Verkauf von Dienstleistungen. Wenn Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, sollten Sie die Website umgehend einstellen. Kein Teil dieser Website ist dazu bestimmt, ein vertragliches Angebot darzustellen, das angenommen werden kann. Ihre Bestellung stellt ein vertragliches Angebot dar und unsere Annahme dieses Angebots gilt mit dem Absenden einer Bestätigungs-E-Mail an Sie, in der mitgeteilt wird, dass Ihre Bestellung angenommen wurde, als erfolgt.

1. Definitionen und Auslegung

In dieser Vereinbarung haben die folgenden Begriffe die folgende Bedeutung:
Konto: bezeichnet zusammengefasst die personenbezogenen Informationen, Zahlungsinformationen und Anmeldedaten, die von Nutzern verwendet werden, um auf kostenpflichtige Inhalte und/oder Kommunikationssysteme auf der Website zuzugreifen.
Inhalte: bezeichnet sämtliche Texte, Grafiken, Bilder, Audios, Videos, Software, Datensammlungen und alle anderen in einem Computer speicherbaren Informationen, die auf dieser Website erscheinen oder Teil dieser Website sind.
Einrichtungen: bezeichnet zusammengefasst sämtliche Online-Angebote, Tools, Dienste oder Informationen, die die DMA derzeit oder zukünftig über die Website zur Verfügung stellt.
Dienstleistungen: bezeichnet die Dienstleistungen, die Ihnen über diese Website zur Verfügung stehen, insbesondere die Nutzung der proprietären E-Learning-Plattform der DMA.
Zahlungsinformationen: bezeichnet sämtliche für den Kauf von Dienstleistungen auf dieser Website erforderlichen Details. Dies beinhaltet (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Kreditkarten- und Kontonummern sowie Bankleitzahlen.
Betriebsstätten: bezeichnet unsere Geschäftsräume, die sich unter folgender Adresse befinden: HAUPTADRESSE: 232 Lockhart Road, Wan Chai, Hong Kong.
System: bezeichnet sämtliche Online-Kommunikationsinfrastrukturen, die die DMA derzeit oder zukünftig über die Website zur Verfügung stellt. Dies beinhaltet (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) webbasierte E-Mail, Foren, Chaträume und E-Mail-Links.
Nutzer: bezeichnet sämtliche Dritte, die auf die Website zugreifen und nicht bei der DMA angestellt sind oder in Ausübung ihrer Tätigkeit handeln.
Website: bezeichnet die Website, die Sie derzeit nutzen - DMA - sowie sämtliche Subdomains dieser Seite (z.B. subdomain.ihreschule.com), sofern diese nicht durch eigene Geschäftsbedingungen ausgeschlossen sind.
Wir bezeichnet die DMA, ein in Hongkong eingetragenes Unternehmen mit der Firmenregistriernummer 55468457, ansässig in 232 Lockhart Road, Wan Chai, Hong Kong.

2. Altersbeschränkungen

Personen unter 18 Jahren sollten diese Website nur unter Aufsicht Eines Erwachsenen nutzen. Zahlungsinformationen müssen von einem Erwachsenen oder mit dessen Erlaubnis angegeben werden.

 3. Geschäftskunde

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für Kunden, die Dienstleistungen im Rahmen ihrer gewerblichen Tätigkeit in Anspruch nehmen.

4. Geistiges Eigentum

4.1  Vorbehaltlich der in Ziffer 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Ausnahmen ist der gesamte Inhalt der Website, sofern nicht von Nutzern hochgeladen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Texte, Grafiken, Logos, Icons, Bilder, Sound-Clips, Video-Clips, Datensammlungen, Seitenlayout, Quellcode und Software, Eigentum der DMA, unserer Partner oder anderer relevanter Dritter. Mit der weiteren Nutzung der Website erkennen Sie an, dass dieses Material durch die einschlägigen Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums in Hongkong und international geschützt ist.
4.2 Vorbehaltlich Ziffer 6 dürfen Sie Material von der Website nicht reproduzieren, kopieren, verteilen, speichern oder in sonstiger Weise wiederverwenden, außer dies ist auf der Website ausdrücklich angegeben oder wir haben Ihnen eine ausdrückliche schriftliche Erlaubnis dazu erteilt.

5. Geistiges Eigetum Dritter

5.1  Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, liegen sämtliche Rechte an geistigem Eigentum einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechte und Markenrechte an Produktbildern und -beschreibungen bei den Herstellern oder Vertreibern der jeweiligen Produkte.
5.2  Vorbehaltlich Ziffer 6 dürfen Sie solches Material nicht reproduzieren, kopieren, verteilen, speichern oder in sonstiger Weise wiederverwenden, außer dies ist auf der Website ausdrücklich angegeben oder der jeweilige Hersteller oder Anbieter hat Ihnen eine ausdrückliche schriftliche Erlaubnis dazu erteilt.

6. Angemessene Nutzung des geistigen Eigentums

Material von der Website darf ohne schriftliche Genehmigung wiederverwendet werden, wenn eine der in Kapitel III des Copyright, Designs and Patents Act 1988 aufgeführten Ausnahmen zutrifft.

7. Links zu anderen Websites

Diese Website kann Links zu anderen Seiten enthalten. Sofern nicht ausdrücklich angegeben, unterliegen diese Seiten nicht der Kontrolle der DMA oder ihrer Partner. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt solcher Websites und schließen jegliche Haftung für Verluste oder Schäden aus der Nutzung solcher Seiten aus. Das Bereitstellen eines Links von dieser Website zu einer anderen Website stellt keine Befürwortung der verlinkten Seiten selbst oder derer, die sie kontrollieren, dar.

8. Links to this Website

Personen, die einen Link von anderen Seiten auf diese Website setzen möchten, dürfen dies nur zur Startseite www.dechantmusikakademie.com ohne unsere vorherige Erlaubnis tun. Das Setzen von Deep Links (d.h. Links zu bestimmten Seiten innerhalb der Website) bedarf unserer ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter folgender deutschen Nummer: (+49) 015678966782.

9. Nutzung von Kommunikationseinrichtungen

  • 9.1 Bei der Nutzung von Systemen auf der Website sollten Sie die folgenden Regeln befolgen. Eine Missachtung dieser Regeln kann eine Sperrung oder Schließung Ihres Kontos zur Folge haben:
  • 9.1.1 Sie dürfen keine obszöne oder vulgäre Sprache verwenden.
  • 9.1.2 Sie dürfen keinen Inhalt übermitteln, der gesetzeswidrig oder in sonstiger Weise anstößig ist. Dies beinhaltet (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) Inhalte, die beleidigend, bedrohend, belästigend, verleumderisch, alter-, geschlechts- oder rassistisch diskriminierend sind.
  • 9.1.3 Sie dürfen keinen Inhalt übermitteln, der Gewalt fördert oder anstiftet.
  • 9.1.4 Es wird empfohlen, Einsendungen in englischer Sprache vorzunehmen, da wir möglicherweise nicht in der Lage sind, Anfragen in anderen Sprachen zu beantworten.
  • 9.1.5 Die Art und Weise, wie Sie sich identifizieren, darf diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder geltende Gesetze nicht verletzen.
  • 9.1.6 Sie dürfen sich nicht als andere Personen ausgeben, insbesondere nicht als Angestellte oder Vertreter der DMA oder unserer Partner.
  • 9.1.7 Sie dürfen unser System nicht für unautorisierte Massenkommunikation wie Spam oder Junk Mail verwenden.
  • 9.2 Sie erkennen an, dass die DMA sich das Recht vorbehält, sämtliche an uns gerichteten oder unter Verwendung unseres Systems erfolgten Kommunikationen zu überwachen.
  • 9.3 Sie erkennen an, dass die DMA berechtigt ist, Kopien sämtlicher an uns gerichteten oder unter Verwendung unseres Systems erfolgten Kommunikationen aufzubewahren.
  • 9.4 Sie erkennen an, dass wir Informationen, die Sie uns über unser System zusenden, in jeder Weise ändern können, und Sie verzichten hiermit auf Ihr moralisches Recht, als Urheber solcher Informationen identifiziert zu werden. Etwaige Beschränkungen der Nutzung solcher Informationen durch uns müssen im Voraus mitgeteilt werden, und wir behalten uns das Recht vor, derartige Bedingungen und die damit verbundenen Informationen abzulehnen.

10.  Konten

  • 10.1 Um Dienstleistungen auf dieser Website zu erwerben und bestimmte andere Teile des Systems zu nutzen, müssen Sie ein Konto erstellen, das bestimmte persönliche Daten und Zahlungsinformationen enthält, die je nach Nutzung der Website variieren können, da wir möglicherweise erst Zahlungsinformationen benötigen, wenn Sie einen Kauf tätigen möchten. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website versichern und garantieren Sie, dass:
  • 10.1.1 Alle von Ihnen eingereichten Informationen sind korrekt und wahrheitsgemäß.
  • 10.1.2 Sie haben die erforderliche Erlaubnis, Zahlungsinformationen einzureichen, sofern eine Erlaubnis erforderlich ist.
  • 10.1.3 Sie werden diese Informationen genau und aktuell halten. Die Erstellung eines Kontos bekräftigt zudem Ihre Darstellung und Garantie.
  • 10.2 Es wird empfohlen, Ihre Kontodaten, insbesondere Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, nicht weiterzugeben. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden, die durch die Weitergabe Ihrer Kontodaten entstehen. Wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer verwenden, wird empfohlen, Ihre Kontodaten nicht im Internetbrowser zu speichern.
  • 10.3 Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass Ihre Kontodaten ohne Ihre Zustimmung von einer anderen Person erlangt wurden, sollten Sie uns umgehend kontaktieren, um Ihr Konto zu sperren und alle nicht autorisierten Bestellungen oder Zahlungen, die möglicherweise ausstehen, zu stornieren. Bitte beachten Sie, dass Bestellungen oder Zahlungen nur bis zum Beginn der Erbringung der Dienstleistungen storniert werden können. Wenn eine nicht autorisierte Bereitstellung vor Ihrer Benachrichtigung über die nicht autorisierte Natur der Bestellung oder Zahlung erfolgt, werden Ihnen die Kosten für den Zeitraum ab Beginn der Erbringung der Dienstleistungen bis zum Datum Ihrer Benachrichtigung in Rechnung gestellt, und es können Ihnen die Kosten für einen Abrechnungszyklus von einem Monat berechnet werden.
  • 10.4 Bei der Auswahl Ihres Benutzernamens müssen Sie die oben in Klausel 9 festgelegten Bedingungen einhalten. Ein Verstoß gegen diese Bedingungen kann zur Sperrung und/oder Löschung Ihres Kontos führen.

11. Beendigung und Kündigung von Konten

  • 11.1 Entweder die Dechant Music Academy oder Sie können Ihr Konto kündigen. Wenn wir Ihr Konto kündigen, werden Sie per E-Mail benachrichtigt und es wird eine Erklärung für die Kündigung gegeben. Ungeachtet dessen behalten wir uns das Recht vor, ohne Angabe von Gründen zu kündigen.
  • 11.2 Wenn wir Ihr Konto kündigen, werden alle aktuellen oder ausstehenden Bestellungen oder Zahlungen auf Ihrem Konto storniert und die Erbringung der Dienstleistungen wird nicht erfolgen.

12. Dienstleistungen, Preise und Verfügbarkeit

  • 12.1 Obwohl wir uns bemüht haben sicherzustellen, dass alle allgemeinen Beschreibungen der von der Dechant Music Academy angebotenen Dienstleistungen den tatsächlich von Ihnen erhaltenen Dienstleistungen entsprechen, sind wir nicht verantwortlich für Abweichungen von diesen Beschreibungen, da die genaue Art der Dienstleistungen je nach Ihren individuellen Anforderungen und Umständen variieren kann. Dies schließt jedoch nicht unsere Haftung für Fehler aufgrund von Fahrlässigkeit unsererseits aus und bezieht sich lediglich auf Abweichungen von den richtigen Dienstleistungen, nicht auf völlig unterschiedliche Dienstleistungen. Bitte beachten Sie Unterklausel 13.8 für falsche Dienstleistungen.
  • 12.2 Falls erforderlich, müssen Sie den gewünschten Leistungsplan auswählen.
  • 12.3 Wir garantieren weder, dass solche Dienstleistungen jederzeit verfügbar sind, noch können wir die Verfügbarkeit bestätigen, bis Ihre Bestellung bestätigt wurde. Verfügbarkeitsangaben werden auf der Website nicht bereitgestellt.
  • 12.4 Alle Preisinformationen auf der Website sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Wir behalten uns das Recht vor, Preise von Zeit zu Zeit und nach Bedarf zu ändern oder Sonderangebote zu ändern oder zu entfernen.
  • 12.5 Falls sich die Preise während des Zeitraums zwischen der Auftragserteilung für Dienstleistungen und der Bearbeitung des Auftrags und Zahlung durch uns ändern, wird der zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Preis verwendet.

13. Bestellungen und Erbringung der Dienstleistungen

  • 13.1 Kein Teil dieser Website stellt ein vertragliches Angebot dar, das angenommen werden kann. Ihre Bestellung stellt ein vertragliches Angebot dar, das wir nach unserem alleinigen Ermessen annehmen können. Unsere Annahme erfolgt durch den Versand einer Bestätigungs-E-Mail an Sie. Erst nachdem wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail gesendet haben, kommt ein bindender Vertrag zwischen der DMA und Ihnen zustande.
  • 13.2 Bestellbestätigungen gemäß Unterklausel 13.1 werden Ihnen vor Beginn der Dienstleistungen zugesandt und enthalten folgende Informationen:
  • 13.2.1 Bestätigung der bestellten Dienstleistungen, einschließlich vollständiger Angaben zu den Hauptmerkmalen dieser Dienstleistungen;
  • 13.2.2 Detaillierte Auflistung der Preise für die bestellten Dienstleistungen, einschließlich gegebenenfalls Steuern, Lieferung und sonstiger zusätzlicher Gebühren;
  • 13.2.3 Relevante Zeiten und Daten für die Erbringung der Dienstleistungen;
  • 13.2.4 Benutzerzugangsdaten und relevante Informationen zum Zugriff auf diese Dienstleistungen.
  • 13.3 Falls wir aus irgendeinem Grund Ihre Bestellung nicht akzeptieren, wird unter normalen Umständen keine Zahlung erfolgen. In jedem Fall werden Ihnen innerhalb von 14 Kalendertagen alle von Ihnen im Zusammenhang mit dieser Bestellung geleisteten Zahlungen zurückerstattet.
  • 13.4 Die Zahlung für die Dienstleistungen erfolgt über Ihre gewählte Zahlungsmethode. Sofort für eventuelle Einrichtungsgebühren, die dem von Ihnen erworbenen Serviceplan entsprechen, und am selben Tag jedes folgenden Monats ("Abrechnungszyklus") für im vorherigen Monat angefallene Kosten ("Abrechnungszyklus") und/oder wie in der von Ihnen erhaltenen Bestellbestätigung angegeben.
  • 13.5 Wir streben an, Ihre Bestellung innerhalb von 2-3 Werktagen oder, sofern nicht möglich, innerhalb einer angemessenen Frist nach Ihrer Bestellung zu erfüllen, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Wenn wir Ihre Bestellung nicht innerhalb einer angemessenen Frist erfüllen können, informieren wir Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung durch eine Mitteilung auf der entsprechenden Webseite oder durch direkte Kontaktaufnahme nach Ihrer Bestellung. Die Zeit ist nicht von wesentlicher Bedeutung für den Vertrag, das bedeutet, dass wir bestrebt sind, Ihre Bestellung innerhalb der vereinbarten Zeitspannen zu erfüllen, dies jedoch keine wesentliche Bedingung des Vertrags ist und wir Ihnen gegenüber nicht haftbar sind, wenn wir dies nicht tun. Wenn die Dienstleistungen innerhalb von 14 Kalendertagen nach unserer Annahme Ihrer Bestellung beginnen sollen, müssen Sie auf ausdrücklichen Wunsch ausdrücklich bestätigen, dass Ihre gesetzlichen Rücktrittsrechte, die in Klausel 14 unten detailliert beschrieben sind, betroffen sein werden.
  • 13.6 DMA wird alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um die Dienstleistungen mit angemessener Sorgfalt und Fachkenntnis gemäß bewährten Praktiken zu erbringen.
  • 13.7 Falls Dienstleistungen erbracht werden, die nicht mit Ihrer Bestellung übereinstimmen und somit inkorrekt sind, sollten Sie uns umgehend kontaktieren, um uns über den Fehler zu informieren. Wir stellen sicher, dass etwaige erforderliche Korrekturen innerhalb von fünf (5) Werktagen vorgenommen werden.
  • Zusätzliche Bedingungen können für die Erbringung bestimmter Dienstleistungen gelten. Sie werden gebeten, diese Bedingungen zu lesen und Ihre Zustimmung zu bestätigen, wenn Sie Ihre Bestellung abschließen.
  • 13.8 DMA bietet technischen Support über unser Online-Supportforum und/oder telefonisch. DMA bemüht sich, zeitnah zu antworten, jedoch können wir keine bestimmte Reaktionszeit garantieren.

14. Stornierung von Bestellungen und Dienstleistungen

Wir möchten, dass Sie mit den von DMA bestellten Produkten oder Dienstleistungen vollständig zufrieden sind. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, kontaktieren Sie bitte den Kundenservice unter 015678 966782 per E-Mail unter [email protected] oder schreiben Sie uns an unsere Adresse (siehe Abschnitt 1 oben). Sie können eine von uns akzeptierte Bestellung stornieren oder den Vertrag kündigen. Sofern in den spezifischen Bedingungen, die den Service begleiten, Bestimmungen zur Stornierung des Dienstes enthalten sind, gilt die Stornierungsrichtlinie in den spezifischen Bedingungen.
14.1 Wenn Sie als Verbraucher in der Europäischen Union ansässig sind, haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht ("Cooling-off-Periode"). Diese Periode beginnt, sobald Ihre Bestellung bestätigt und der Vertrag zwischen DMA und Ihnen geschlossen wurde, und endet 14 Kalendertage nach diesem Datum. Wenn Sie innerhalb dieses Zeitraums Ihre Meinung zu den Dienstleistungen ändern und Ihre Bestellung stornieren möchten, informieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail an [email protected]. Ihr Recht auf Widerruf während der Cooling-off-Periode unterliegt den Bestimmungen in Unterklausel 14.2.
  • 14.2 Wie in Unterklausel 13.6 angegeben, müssen Sie ausdrücklich beantragen, dass die Dienstleistungen innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist beginnen. Durch die Beantragung, dass die Dienstleistungen innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist beginnen, erkennen Sie Folgendes an und stimmen zu:
14.2.1 Wenn die Dienstleistungen innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist vollständig erbracht werden, verlieren Sie Ihr Recht auf Stornierung, nachdem die Dienstleistungen abgeschlossen sind.
14.2.2 Wenn Sie die Dienstleistungen stornieren, nachdem die Erbringung begonnen hat, aber noch nicht abgeschlossen ist, sind Sie weiterhin verpflichtet, für die bis zum Zeitpunkt der Stornierung erbrachten Dienstleistungen zu bezahlen. Der fällige Betrag wird entsprechend dem Verhältnis zwischen dem vollen Preis der Dienstleistungen und den tatsächlich erbrachten Dienstleistungen berechnet. Bereits gezahlte Beträge für die Dienstleistungen werden unter Berücksichtigung der vorstehenden Berechnungen erstattet. Erstattungen werden, sofern zutreffend, innerhalb von 5 Werktagen und in jedem Fall spätestens 14 Kalendertage nach Ihrer Stornierungsmitteilung ausgegeben.
  • 14.3 Die Stornierung von Dienstleistungen nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist unterliegt den spezifischen Bedingungen, die für diese Dienstleistungen gelten, und kann einer Mindestvertragslaufzeit unterliegen.

15. Privacy

Die Nutzung der Website unterliegt auch unserer Datenschutzrichtlinie, die unter www.dechantmusicacademy.com abrufbar ist und durch diese Bezugnahme in diese Geschäftsbedingungen einbezogen wird. Um die Datenschutzrichtlinie einzusehen, klicken Sie bitte auf den obigen Link.

16. How We Use Your Personal Information (Data Protection)

16.1 Alle personenbezogenen Informationen, die wir erfassen können (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen und Ihre Adresse), werden gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes von 1998 und Ihren Rechten gemäß diesem Gesetz erfasst, verwendet und gespeichert.
16.2 Wir können Ihre personenbezogenen Informationen nutzen, um:
  • 16.2.1 Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
  • 16.2.2 Ihre Zahlung für die Dienstleistungen zu verarbeiten; und
  • 16.2.3 Sie über neue Produkte und Dienstleistungen, die von uns angeboten werden, zu informieren. Sie können jederzeit verlangen, dass wir Ihnen diese Informationen nicht mehr zusenden.
  • 16.3 In bestimmten Fällen (zum Beispiel, wenn Sie Services auf Kredit kaufen möchten) und mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre personenbezogenen Informationen an Kreditauskunfteien weitergeben. Diese Auskunfteien unterliegen ebenfalls dem Datenschutzgesetz von 1998 und sollten Ihre personenbezogenen Informationen entsprechend nutzen und speichern.
  • 16.4 Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung an Dritte weitergeben.

17. Disclaimers

  • 17.1 Wir übernehmen keine Gewährleistung oder Zusicherung, dass die Website Ihren Anforderungen entspricht, dass sie von zufriedenstellender Qualität ist, dass sie für einen bestimmten Zweck geeignet ist, dass sie keine Rechte Dritter verletzt, dass sie mit allen Systemen kompatibel ist, dass sie sicher ist und dass alle bereitgestellten Informationen korrekt sind. Wir garantieren keine spezifischen Ergebnisse durch die Nutzung unseres Dienstes oder unserer Dienstleistungen.
  • 17.2 Kein Teil dieser Website ist als Beratung gedacht, und der Inhalt dieser Website sollte nicht als Grundlage für Entscheidungen oder Handlungen jeglicher Art herangezogen werden.
  • 17.3 Kein Teil dieser Website ist als vertragliches Angebot anzusehen, das angenommen werden kann.
  • 17.4 Obwohl wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Website sicher und frei von Fehlern, Viren und anderer schädlicher Software ist, wird dringend empfohlen, dass Sie für Ihre eigene Internet-Sicherheit, den Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Computer selbst verantwortlich sind.

18.  Änderungen an den Funktionen und diesen Geschäftsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Website, ihren Inhalt oder diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Sie sind an etwaige Änderungen der Geschäftsbedingungen ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die Website nach den Änderungen nutzen, gebunden. Wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Änderungen an diesen Geschäftsbedingungen vorzunehmen, gelten diese Änderungen automatisch für alle derzeit ausstehenden Bestellungen sowie für zukünftige Bestellungen, die Sie aufgeben.

19. Availability of the Website

  • 19.1 Die Website wird "wie sie ist" und auf "Verfügbarkeitsbasis" bereitgestellt. DMA verwendet bewährte Verfahren der Branche, um eine hohe Verfügbarkeit sicherzustellen, einschließlich einer fehlertoleranten Architektur, die auf Cloud-Servern gehostet wird. Wir geben keine Garantie dafür, dass die Website oder die Funktionen frei von Mängeln und/oder Fehlern sein werden, und wir erstatten keine Ausfallzeiten. Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen für eine bestimmte Verwendung, die Genauigkeit der Informationen, die Kompatibilität und die zufriedenstellende Qualität.
    19.2 Wir übernehmen keine Haftung für Unterbrechungen oder Nichtverfügbarkeit der Website, die auf externe Ursachen zurückzuführen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ausfall von ISP-Ausrüstung, Ausfall von Host-Ausrüstung, Ausfall des Kommunikationsnetzwerks, Stromausfall, Naturereignisse, Kriegshandlungen oder rechtliche Beschränkungen und Zensur.
  • 19.2   Wir übernehmen keine Haftung für Unterbrechungen oder Nichtverfügbarkeit der Website, die auf externe Ursachen zurückzuführen sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ausfall von ISP-Ausrüstung, Ausfall von Host-Ausrüstung, Ausfall des Kommunikationsnetzwerks, Stromausfall, Naturereignisse, Kriegshandlungen oder rechtliche Beschränkungen und Zensur.

20.  Haftungsbeschränkung

20.1 In dem gesetzlich zulässigen Umfang übernehmen wir keine Haftung für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden, vorhersehbar oder anderweitig, einschließlich indirekter, Folge-, Sonder- oder exemplarischer Schäden, die sich aus der Nutzung der Website oder der darin enthaltenen Informationen ergeben. Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie die Website und deren Inhalte auf eigenes Risiko nutzen.
20.2 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen schließt oder beschränkt die Haftung von DMA für Tod oder Körperverletzung aufgrund von Fahrlässigkeit oder Betrug seitens DMA aus.
20.3 Nichts in diesen Geschäftsbedingungen schließt oder beschränkt die Haftung von DMA für direkte oder indirekte Verluste oder Schäden aus, die sich aus der fehlerhaften Erbringung von Dienstleistungen oder aus dem Vertrauen auf falsche Informationen auf der Website ergeben.
20.4 Sollte eine dieser Bestimmungen rechtswidrig, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar sein, wird diese Bestimmung von diesen Geschäftsbedingungen abgetrennt und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Bestimmung gilt nur in Rechtsordnungen, in denen eine bestimmte Bestimmung rechtswidrig ist.

21. Kein Verzicht

Im Falle, dass eine Partei dieser Geschäftsbedingungen davon abweicht, ein Recht oder eine Abhilfemaßnahme auszuüben, die in diesen enthalten ist, darf dies nicht als Verzicht auf dieses Recht oder diese Abhilfemaßnahme ausgelegt werden.

22. Vorherige Geschäftsbedingungen

Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Geschäftsbedingungen und früheren Versionen derselben haben die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen Vorrang, es sei denn, es wird ausdrücklich anders angegeben.

23. Rechte Dritter

Gemäß diesen Geschäftsbedingungen werden keine Rechte an Dritte übertragen. Die Vereinbarung, die durch diese Geschäftsbedingungen geschaffen wird, besteht zwischen Ihnen und DMA.

24. Communications

  • 24.1 Alle Mitteilungen / Kommunikationen sind entweder per Post an unsere Geschäftsadresse (siehe oben) oder per E-Mail an [email protected] zu senden. Eine solche Mitteilung gilt als erhalten, wenn sie per Post verschickt wurde und nach 3 Tagen eingegangen ist, wenn sie per Einschreiben verschickt wurde. Bei E-Mails gilt eine Mitteilung als erhalten, wenn sie an einem Geschäftstag vollständig empfangen wurde, andernfalls am nächsten Geschäftstag nach einem Wochenende oder einem Feiertag.
24.2 Von Zeit zu Zeit können wir Ihnen, sofern Sie sich dafür entscheiden, Informationen über unsere Produkte und/oder Dienstleistungen zusenden. Wenn Sie solche Informationen nicht erhalten möchten, klicken Sie bitte auf den Link "Abbestellen" in jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten.

25.  Recht und Gerichtsstand

Diese Geschäftsbedingungen und die Beziehung zwischen Ihnen und DMA unterliegen dem Recht von England und Wales und werden entsprechend ausgelegt. DMA und Sie erklären sich damit einverstanden, sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit von Hongkong zu unterwerfen.
Created with